zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

Freitag, 14. Mai 2004

Veranstaltungen
10.00 Uhr

Humboldt-Forum Wirtschaft 2004
"Besser ändern!"
Podiumsdiskussion u.a. mit Oswald Metzger
 
Veranstalter:
Das Humboldt-Forum Wirtschaft e. V.
Spandauer Straße 1
10178 Berlin
fon: 030-44045678
 
Veranstaltungsort:
Humboldt-Universität zu Berlin
Hauptgebäude
Berlin, Unter den Linden 6
 
Beschreibung:
Besser ändern!
Der Einfluss von Macht und Wissen auf Veränderungsprozesse
Ökonomisches Symposium
Unter der Schirmherrschaft von Romano Prodi, Präsident der Europäischen Kommission (angefragt)


Eröffnungsredner:
Dr. Arendt Oetker (Präsident des Stifterverbandes)

Podium: Ökonomen – zwischen Selbstzweck und gesellschaftlicher Verantwortung

Teilnehmer:
Prof. Klaus Zimmermann, Präsident des DIW
Sebastian Dullien, Redakteur der FTD
Wolf Lotter, Mitbegründer und Redakteur des Wirtschaftsmagazins brand eins
Oswald Metzger, Politikberater und freier Autor
Prof. Kirchhof (angefragt)
Prof. Nassmacher (angefragt)

In diesem Podium soll diskutiert werden, ob Ökonomen eine über ihre Forschungstätigkeit hinausreichende Verantwortung hinsichtlich gesellschaftlicher Probleme besitzen. Hierbei spielt das Selbstbild der Wissenschaftler und das Fremdbild der Politik eine zentrale Rolle.
 
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.hufw.de...