zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

Mittwoch, 7. April 2004

TV / Hörfunk
20:15 Uhr
21:45 Uhr

20.15 Uhr | WDR
"Hart aber fair"
Diskussion zum Thema:
"Der Staat und seine Diener - versorgt, verstaubt und überflüssig?"
 
Beschreibung:
Das Reizthema:
Der Staat und seine Diener - versorgt, verstaubt und überflüssig?
Wenig Arbeit, fette Pensionen, und keine Angst vor Kündigung - Schön ist das Beamtenleben. Alles alte Vorurteile? Richtig ist: Am sanften Ruhekissen wird hier und da kräftig gerüttelt: Urlaubsgeld gestrichen, Weihnachtsgeld gekürzt, Arbeitszeit verlängert. "Wir sind die Sparschweine der Nation", schimpft der Beamtenbund. "Es war höchste Zeit", sagen die Kritiker des Beamtentums und schieben gleich die Frage nach: Brauchen wir überhaupt noch Beamte?

Gäste der Sendung sind u.a.:

Bärbel Höhn (B'90/Grüne), Mitglied im Parteirat, Umweltministerin NRW,
Hartmut Möllring (CDU), Finanzminister Niedersachen,
Oswald Metzger, Publizist,
Klaus Dauderstätt, stv. Vorsitzender Deutscher Beamtenbund,
Frank Überall, freier Journalist, Autor des Buches: "Die Beamtenrepublik"
Jörg Kachelmann, Journalist und Moderator, Meteorologe

Moderation: Frank Plasberg
 
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.hartaberfair.de...