zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FOCUS ONLINE

03.07.2005 
"Lafontaine ante portas oder der neue Charme der Unaufrichtigkeit"

Beschreibung:
(...)Aus Anlass des WASG-Bundesparteitages konnte einem heute in den Nachrichten die krude und populistische Rhetorik des Oskar Lafontaine nicht entgehen. Er froscht im Trüben und immer wieder kommen mir Vergleiche hoch zur Agitation eines frühen Jörg Haider in Österreich, der als Rechtspopulist auf der gleichen Masche ritt - allerdings als junger Politiker die populistische politische Bühne besetzte, nicht als schon reichlich verbrauchter Robin Hood wie Oskar L., der seinen Kampf gegen den "neoliberalen Zeitgeist" und ...(...)

http://blog.focus.msn.de/metzger/...