zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

DEUTSCHLANDRADIO

12.05.2005 
Metzger für Erhöhung der Verbrauchssteuern - Grünen-Politiker sieht Verteilungsressourcen erschöpft

Beschreibung:
Für 2008 wird mit einem Steuerausfall von rund 67 Millionen Euro gerechnet. Dennoch argumentieren Politiker im Wahlkampf für Steuersenkungen. Nach Ansicht des früheren haushaltspolitischen Sprechers der Grünen, Oswald Metzger, seien die Verteilungsressourcen des Staates allerdings erschöpft. Stattdessen schlägt er eine Erhöhung der Verbrauchssteuern vor.

Das vollständige Interview, das Hans-Joachim Wiese mit Oswald Metzger führte, finden Sie unter:
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/inter...