zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

LUDWIG ERHARD-STIFTUNG ONLINE

26.01.2016 
Fünf Thesen zur Gestaltung des demografischen Wandels

Beschreibung:
Die Auswirkungen des demografischen Wandels werden in Deutschland nicht in ferner Zukunft, sondern ab 2017 zunehmend sichtbar - vor allem in den Alterssicherungssystemen und auf dem Arbeitsmarkt.. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sind dann für eine Generation vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Die Erkenntnisse leigen seit Jahren, teils seit Jahrzehnten vor. Bisher ist der Wille, diese in politisches Handeln umzusetzen, aber nur schwer erkennbar. (,,,,)

http://www.ludwig-erhard-stiftung.de/erh...