zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

Frankfurter Rundschau

09.11.2009 
"Es gibt ein Zeitfenster für Jamaika"

Beschreibung:
Herr Metzger, Ihre politische Biografie ist selbst ein schwarzgrünes Projekt. Ist der erste Jamaika-Koalitionsvertrag im Saarland richtungsweisend?

Durchaus. Er spricht von einem "schwarz-gelb-grünen Reformprojekt" - ambitioniert. Doch der Anspruch, dass bürgerliches Lager und Grüne eine ökologische Modernisierung in schwierigen ökonomischen Zeiten versuchen, ist erkennbar. Und als jemand, der die Grünen viele Jahre begleitet hat und jetzt CDU-Mitglied ist, befürworte ich diese Option. Viele grüne Wähler sind ja durchaus dem Bürgerlichen zugeneigt. (...)

Interview: Steven Geyer

zum Interview
http://www.fr-online.de/in_und_ausland/p...