zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

Deutschlandradio Kultur

27.05.2009 
Metzger klagt über Aktionismus in der Politik

Beschreibung:
Früherer Finanzpolitiker rügt Konjunkturprogramme

Der Politikberater Oswald Metzger hat den Druck zum Aktionismus in der Politik beklagt. Wer ehrliche Politik machen wolle, müsse den Bürgern auch in Wahlkampfzeiten sagen, dass die Zinsen für die hohe Staatsverschuldung eines Tages bezahlt werden müssten, kritisierte der frühere Finanzpolitiker der Grünen/Bündnis 90, der heute CDU-Mitglied ist. (...)

Das gesamte Interview können Sie mindestens bis zum 27. Oktober 2009 im Audio-on-Demand-Angebot nachhören.

Zum Artikel und Podcast
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/i...