zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

Landeszeitung Lüneburg

14.05.2009 
,,Union schielt nach linkem Zeitgeist" I Interview mit Oswald Metzger

Beschreibung:
Die Wirtschaftskrise verschob das politische Koordinatensystem in der Bundesrepublik nach links. Selbst eine Kanzlerin kann jetzt die Verstaatlichung von Banken planen. Während in Berlin früher lediglich um Millionen gerungen wurde, pumpt die Regierung jetzt Milliarden in die maroden Finanzmärkte. "Damit werden die Grundsätze einer nachhaltigen Finanzpolitik mit Füßen getreten", kritisiert Oswald Metzger den Kurs der CDU -- seiner neuen politischen Heimat. Schuld am prinzipienlosen Opportunismus der Politiker seien allerdings auch die Wähler, meint Metzger: "Sie wollen betrogen werden." (...)

Zum Interview
http://www.presseportal.de/pm/65442/1405...