zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FOCUS ONLINE

25.11.2008 
Christian Klar: Rechtstaat statt Rache

Beschreibung:
Unser Rechtstaat spricht auch in seiner Strafgesetzgebung zu Recht nirgends von Rache. Auch die Freiheitsstrafe dient der Resozialisierung. Selbst schwerstkriminelle Mörder können, wenn sie zu Lebenslänglich verurteilt sind, nach frühestens 15 Jahren einen Antrag auf Entlassung auf Bewährung stellen. Im Durchschnitt wird ein zu Lebenslänglich verurteilter Straftäter in Deutschland nach 17 Jahren auf Bewährung entlassen.

Nur bei „einer besonderen Schwere der Schuld“ kann (...)

Weiterlesen und kommentieren
http://blog.focus.de/metzger/...