zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FOCUS ONLINE

06.05.2008 
Die Politiker und ihre Diäten: Der Dauer-Aufreger!

Beschreibung:
Rund 16% höhere Bezüge innnerhalb von 24 Monaten. Das kann sich in der Tat sehen lassen für die 612 Abgeordneten des Deutschen Bundestages. 7009 Euro pro Monat gab es bis Dezember 2007. Ab 1. Januar 2010 sollen es dann 8.159 Euro sein.

Dass die Übertragung des vergleichsweise hohen aktuellen Tarifabschlusses des Öffentlichen Dienstes (mit 1 Jahr Verspätung!) jetzt dazu führt, dass sich die bereits beschlossene Erhöhung der Abgeordnetendiäten zum 1. Januar 2009 nochmals deutlich erhöht, finde (...)

Weiterlesen und kommentieren
http://blog.focus.de/metzger/...