zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

Rheinischer Merkur

17.04.2008 
Was ich in der CDU verändern möchte

Beschreibung:
Die Union ist zu sozialdemokratisch geworden. Sie sollte mehr Ludwig Erhard folgen.

VON OSWALD METZGER

„Wertkonservativ, ordoliberal, ökologisch!“ So habe ich mich in meinen grünen Zeiten klassifiziert, wenn ich mich wieder mal für meine dortige Mitgliedschaft rechtfertigen musste. Nach meinem Austritt im November 2007 und einer viermonatigen Selbstorientierung habe ich mich für die Christdemokraten als neue politische Heimat entschieden - und gegen die FDP. (...)

zum Artikel
www.merkur.de/2008_16_mm_Metzger.27529.0...