zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

F.A.Z Sonntagsausgabe

21.12.2003 
Oswald Metzger's Buch "Einspruch!...unter den zehn besten Wirtschaftsbüchern des Jahres

Beschreibung:
"Dank Oswald Metzger haben die ökologiebewussten Grünen auch ökonomischen Sachverstand. Metzger, der früher haushaltspolitischer Sprecher war, jedoch 2002 aus der Landesliste flog, hat es glänzend verstanden, der Partei auch ökonomisches Profil zu geben. Sein Buch ist wieder Beleg: Er fordert die Neuinterpretierung des Günstigkeitsprinzips, einen späteren Renteneintritt und eine radikale Vereinfachung des Steuersystems."

Die besten zehn Wirtschaftsbücher des Jahres:

Das Kapitalistische Manifest.
Johan Norberg
Eichborn Verlag

Im Auge des Sturms.
Robert Slater
Europa Verlag

Ist Deutschland noch zu retten?
Hans-Werner Sinn
Econ Verlag

Vom Steuerchaos zur Einfachsteuer.
Manfred Rose
Schäffer-Poeschel

Zwischen Profit und Moral.
Heinrich von Pierer/Karl Homann/Gertrude Lübbe-Wolff
Carl Hanser Verlag

Einspruch! Wider den organisierten Staatsbankrott.
Oswald Metzger
Riemann-Verlag

Ökonomen-Lexikon.
Helge Hesse
Verlag Wirtschaft und Finanzen

Die neue Finanzordnung.
Robert Shiller
Campus

Träume, die Geschichte wurden.
Morgen Witzel
Wiley VCH Verlag

Is There Progress in Economics?
Stephan Boehm/Christian Gehrke/Richard Sturn (Herausgeber)
Edward Elgar

Die Auswahl wurde zusammengestellt von Karen Horn.

Weitere Informationen finden Sie im FAZ-Archiv:
www.faz.de...

Vermerk:
Copyright: www.faz.de