zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

INSM ÖKONOMENBLOG

10.07.2015 
Hiobsbotschaften von der Demografie-Front

Beschreibung:
Auch wenn der griechische Staatsbankrott seit Wochen, Monaten, ja Jahren Stoff für unzählige Dramen liefert: Es gibt andere Hiobsbotschaften im Land, die dahinter fast verblassen, obwohl sie den Wohlstand Deutschlands und die individuelle soziale Lage vieler Menschen massiv gefährden. Ich greife zwei kleine Nachrichten aus dieser Woche heraus, die das Thema anreißen. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) belegt mit einer aktuellen Studie, dass von der staatlichen Riester-Förderung vor allem Gutverdienende profitieren. Im Untersuchungsjahr 2010 erhielten von der gesamten Riester-Fördersumme von 2,79 Milliarden Euro mehr als eine Milliarde Euro Menschen, die über 60.000 Euro jährliches Nettoeinkommen verfügen konnten. Obwohl die Riester-Altersvorsorgeförderung vom Staat gerade auch als Anreiz für Klein- und Mittelverdiener gedacht war, entfallen auf die unteren beiden Zehntel der Einkommensbezieher nur rund 7 Prozent der steuerlichen Fördersumme. (...)

Zum Blog
http://www.insm-oekonomenblog.de/12773-h...