zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

INSM Ökonomenblog

08.03.2014 
Haushaltssanierung? Linke Tasche, rechte Tasche!

Beschreibung:
Im Jahr 2013 schaffte Deutschland tatsächlich nach 2012 erneut einen winzigen Überschuss des öffentlichen Gesamthaushalts, der den Bund, die Bundesländer, die Kommunen und die gesetzlichen Sozialversicherungen umfasst. Während der Bund (-6,8 Mrd. Euro) und die Länder (-3 Mrd. Euro) nach wie vor Milliardendefizite aufweisen, konnten die Kommunen in ihrer Gesamtheit ein Plus von 3,5 Mrd. Euro erwirtschaften. Den höchsten Überschuss lieferten allerdings die Sozialversicherungen mit 6,6 Milliarden Euro. Damit waren die Sozialkassen wieder die Cashcow wie im Vorjahr, obwohl die Beitragssatzsenkung in der Rentenversicherung im Jahr 2013, die Abschaffung der Praxisgebühr und reduzierte Bundeszuschüsse an die Krankenversicherung den Überschuss bereits um zwei Drittel reduzierten. (...)

Zum Blog
http://www.insm-oekonomenblog.de/11327-h...