zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

Handelsblatt Online

17.01.2014 
„Das ist Nach-uns-die-Sintflut-Politik“

Beschreibung:
Berlin. Die kostspielige Rentenreform der Großen Koalition stößt nun auch in den Reihen der Union auf scharfe Kritik. „Das ist Nach-uns-die-Sintflut-Politik. Demographischer Wandel war anscheinend gestern, jetzt wird wieder soziale Füllhornpolitik praktiziert“, sagte der Vize-Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Baden-Württemberg, Oswald Metzger, Handelsblatt Online. „Die Arbeitskosten werden steigen, die Lohnstückkosten der deutschen Volkswirtschaft erhöht. Und das in Zeiten, in denen sich viele Volkswirtschaften auf dem Globus gewaltig anstrengen, wettbewerbsfähiger zu werden.“ (...)

Zum Artikel
http://www.handelsblatt.com/politik/deut...