zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FULDAER ZEITUNG

20.10.2012 
Perversion der Marktwirtschaft

Beschreibung:
In einer funktionierenden marktwirtschaftlichen Ordnung produzieren Unternehmen Güter oder bieten Dienstleistungen an, die sich am Markt Kunden suchen. Je kundenorientierter die Produkte und Dienstleistungen sind, je besser aus der Sicht der Nachfrager das Preis-/Leistungsverhältnis ausfällt, je innovativer Waren und Dienstleistungen gestaltet sind und je höher der Kundennutzen ausfällt, desto erfolgreicher sind die jeweiligen Produzenten. Im marktwirtschaftlichen Wettbewerb setzen sich auf Dauer nur Angebote durch, die tatsächlich nachgefragt werden. In einer freiheitlichen Wirtschaftsordnung funktioniert die Güterversorgung weit besser als in jeder staatlichen Planwirtschaft. (...)


Weitere Infomationen finden Sie hier:
Weitere Informationen finden Sie hier.PDF-Download