zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FULDAER ZEITUNG

25.08.2012 
Verführerisches Budgetglück

Beschreibung:
Deutschland – eine finanzpolitische Insel der Seligen? Trotz hoher nationaler Gesamtverschuldung, trotz diverser europäischer Rettungspakete, trotz der Stabilitätsskepsis in weiten Teilen der Bevölkerung: die robuste Konjunktur hat dem deutschen Staat – erstmals seit 2007 – wieder einen leichten Haushaltsüberschuss im ersten Halbjahr beschert. Zu verdanken ist er den hohen Überschüssen der Sozialversicherungen, die sich aus der guten Beschäftigungslage und den steigenden Löhnen ergeben haben. Ohne die 11,6 Milliarden Euro, die aus den Renten-, Kranken- und Pflegeversicherungskassen stammen, liegen die öffentlichen Kassen von Bund, Ländern und Gemeinden nach wie vor mit mehr als 3 Milliarden Euro im Minus. (...)


Weitere Infomationen finden Sie hier:
Weitere Informationen finden Sie hier.PDF-Download