zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FAZ

20.09.2005 
Grün und liberal
Oswald Metzger fordert ein Zusammengehen der politischen Mittelmächte unter dem Dach der Union

Beschreibung:
Die künftige Regierung in Deutschland wird maßgeblich von der Antwort auf die Frage bestimmt werden: Passen grün und liberal zusammen? Immerhin hat selbst die Union zuletzt den Grünen schon wirtschaftliche und finanzpolitische Kompetenz zugesprochen - wenn auch im Werben um einen möglichen Partner. Ohne diese beiden politischen Mittelmächte blieben ihr nur die große Koalition. (...)
(...) Oswald Metzger, der sich selbst als personifiziertes ordoliberales Programm charakterisiert, fordert schon öffentlich ein Zusammengehen. "Ich bin für eine Zusammenarbeit von Grünen und FDP, aber nur unter dem Dach der Union, also für eine schwarze Ampel", sagte er dieser Zeitung. Die Wähler hatten am Sonntag beiden Lagern eine Abfuhr erteilt, Rot-Grün sei erledigt, Schwarz-Gelb habe keine Mehrheit. Daher müsse man das Lagerdenken überwinden. (...)

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der FAZ-Ausgabe vom 20.09.2005 im Wirtschaftsteil
www.faz.de...