zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FOCUS ONLINE

24.10.2006 
Der demographische Wandel ist keine Erfindung von Kassandra

Beschreibung:
Wer die jahrzehntelangen Warnungen vor den Folgen der niedrigen Geburtenraten und der säkularen Alterung in unserem Land ignoriert hat, kann sich heute natürlich pharisäerhaft darüber mokieren, dass angeblich Kassandra bei der seit drei Jahren in Deutschland sehr lebhaft geführten Debatte über den demographischen Wandel Regie geführt habe. Ohne die Dramatisierung der Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme und ohne das Szenario von verödenden Regionen hätte das politische Establishment ... (...)

Weiterlesen und kommentieren!
http://blog.focus.msn.de/metzger...