zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FOCUS ONLINE

18.09.2006 
Die Grünen dienen sich wieder der SPD an

Beschreibung:
Das einzig positive am Berliner Wahlausgang ist für mich, dass es aller Voraussicht nach nicht zu einem rot-rot-grünen Abenteuer kommt. Für diese Dreierkonstellation spricht nichts, obwohl manche Linke in meiner Partei dann weiter davon träumen würden, dass auch auf Bundesebene ja eine Mehrheit links der Mitte regieren könnte, wenn denn die SPD nicht das Lafontaine-Trauma hätte. Aus meiner Sicht jedenfalls wäre meine Partei, wenn sie sich denn als dritte linke Partei neben SPD und PDS gerieren wollte, überflüssig ... (...)

Weiterlesen und kommentieren!
http://blog.focus.msn.de/metzger...