zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FOCUS ONLINE

08.08.2006 
Moodys fordert von Deutschland Schuldenreduzierung

Beschreibung:
Eine Dow-Jones-Agenturmeldung von heute Früh thematisiert wieder einmal die Folgen der bundesrepublikanischen Verschuldung. Der für den Euro-Raum zuständige Mitarbeiter der Rating-Agentur Moody’s, Alexander Kockerbeck, mahnt Deutschland in einem Gespräch mit der Börsenzeitung eindringlich, seinen Schuldenstand bis zum Jahr 2020 auf rund 30% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) zu verringern. Heute entsprechen die etwa 1.500 Milliarden Euro gesamtstaatlicher Verschuldung rund 67% BIP-Schuldenstand ...(...)

Weiterlesen und kommentieren!
http://blog.focus.msn.de/metzger/...