zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

FOCUS ONLINE

29.07.2006 
Der Abgeordnete und seine Nebeneinkünfte: Ich bin für die Offenlegung

Beschreibung:
(...) Viele regelmäßige Leser dieses Blogs kennen meine Position zum Vergütungssystem unserer Berufspolitiker: Ich will den sehr gut bezahlten Abgeordneten, der aber keine Pensionsansprüche aus der Staatskasse mehr erwirbt, sondern aus den hohen Bezügen selbst für seinen Ruhestand vorsorgt. Parallel dazu würde ich ein grundsätzliches Verbot aller Nebentätigkeiten während der Mandatszeit gesetzlich verankern. Das Mandat hat im Mittelpunkt der Arbeit des Berufspolitikers zu stehen, nicht die sonstige... (...)

Weiterlesen und kommentieren:
http://blog.focus.msn.de/metzger/...